• Baggerarbeiten

    Drei verschiedene Bagger ermöglichen mir alle möglichen Erdarbeiten auch bei wenig Platz. Falls nötig wird der Minibagger einfach mit dem Kran über ihren Gartenzaun "geflogen".
    Mit umfangreichem Zubehör wird der Bagger zum Multifunktionswerkzeug für verschiedenste Aufgaben und schwierige Fälle.

    Ein paar Beispiele:
    - Hausanschluss
    - Entwässerung und Gräben aller Art
    - Kontroll- und Lichtschächte
    - Gartenteich oder Pool
    - Fundamente
    - Abtragen von Boden
    - Entfernen von Wurzelstöcken samt Baum
    - Anlegen von Gartenanlagen
    - Natursteinmauern setzen
    - Holzspaltarbeiten vor Ort
    - Sieben von Erdreich oder Baumaterial
    - Asphaltauftrennung mit dem Reißzahn

    Mit dem kleinen Minibagger sind auch Arbeiten unter Dach, z.B. in einer Garage/Carport, möglich.
    Übrigens: Mit meinen Fahrplatten liegt im Nu eine schonende Baustraße auf ihrem englischen Rasen. Das verhindert Schäden und unschöne Fahrspuren.

  • Transporte

    Mit meinem LKW (6t Nutzlast) samt Kran und Kippanhänger (zusätzliche 7t Nutzlast) kann ich so ziemlich alles transportieren:

    - Baustoffe
    - Schüttbare Güter
    - Aushub
    - Geräte
    - Holztranspote
    - Grüngut

    Für enge und schwer zugängliche Örtlichkeiten steht zusätzlich ein kleinerer Zweiachs-Kippanhänger zur Verfügung.

    Die verbreiterte Ladefläche des LKW erlaubt einen effizienteren Transport von Palettenware (drei Paletten nebeneinander) und Spezialtransporte.

  • Kranarbeiten

    Der LKW-Kran kann auf 18m ausgefahren werden. Damit reicht der Ausleger z.B. auch in die 3.-4. Etage eines Wohnhauses.
    Mit verschiedenen Greifern versetze ich Steine, Baumaterial, Baumstämme, Hütten und Gewächshäuser... - Eben so ziemlich alles, außer Berge.

    Ausladung / Last:
    3m         3 t
    6m      1,8 t
    10m       1 t
    15m   600 kg

    Der Kran hilft beim Dachaufrichten oder beim Stadelbau. Der Brunnen schwebt ebenso in den Garten wie der Schachtring in den Graben.